Praktikum Webprogrammierung

Das Praktikum Webprogrammierung ist eine Schwesterveranstaltung des "Praktikum Entwicklung von Mediensystemen (PEM)" und richtet sich an Studierende im Master (Medien-)Informatik.

In diesem Praktikum werden Themen aus Multimedia im Netz vertieft, die Schwerpunkte liegen hierbei auf NodeJS und Polymer, sowie gängigen Entwicklungstools.

Die Projekte im Sommersemester drehen sich voraussichtlich um Web-Applikationen zur Einreichung/Verwaltung von Publikationen und/oder der Weiterentwicklung vorangegangener Projekte aus dem Wintersemester. In wöchentlichen gemeinsamen Sessions wird auf Konzepte eingegangen, welche die Studierenden im Lauf der jeweiligen Woche selbständig weiter vertiefen und über einen GitHub-basierten Workflow ihre Projektbeiträge liefern. Ein gemeinsames Basis-Projekt wird dann zu gegebener Zeit geforkt und in Teams zu Ende fertig gestellt. Das Ganze wird - soweit möglich - von Gastvorträgen umrahmt.

Bitte berücksichtigen Sie in Ihrer Semesterplanung, dass dieses Praktikum sehr arbeitsintensiv ist.

Erforderliche Vorkenntnisse:
- HTML5 + JavaScript + CSS
- NodeJS (Express _oder_ Loopback)
- Web Components / Polymer
- Datenbanken (SQL oder NoSQL)
- Terminal / Kommandozeile

Gerne können Sie Ihre Fragen vorab auf unserem Slack-Channel loswerden: https://mimuc.slack.com/messages/pwp-ss17

6 ECTS
Master P5.0.2 oder P5.0.4: Gruppenpraktikum zu fortgeschrittenen Themen der Informatik I oder Informatik II
Nach Rücksprache mit dem Prüfungsausschuss auch Anerkennung für P2, P3 oder P6 (Vertiefende Themen für Master) möglich

Bei entsprechenden, nachzuweisenden Vorkenntnissen auch:
Bachelor P17, P18: Vertiefende Themen der Medieninformatik I oder II

Betreuende Assistenten

Einloggen zum Teilnehmen

Du bist nicht angemeldet. Um dich für die Veranstaltung anzumelden logge dich bitte ein.