Digitale Medien WS18/19

Die Vorlesung gibt eine einführende Übersicht über die wichtigsten technischen und wahrnehmungsphysiologischen Grundlagen zur Realisierung digitaler Medien. Es werden keinerlei Programmierkenntnisse und nur elementare Informatikkenntnisse vorausgesetzt. Dagegen wird ein relativ breites Themenspektrum verschiedenster Disziplinen (Mathematik, Physik, Nachrichtentechnik, Medizin) angesprochen. Die Vorlesung bildet die Basis für die stärker ins technische Detail gehende Lehrveranstaltung "Medientechnik" und stellt die Grundlagen für vertiefende Lehrangebote zu Multimedia-Themen.

Die Lehrveranstaltung eignet sich für Studierende der Studiengänge "Medieninformatik" und "Kunst und Multimedia" (Bachelor Haupt- und Nebenfach).
Die Lehrveranstaltung eignet sich nicht als "Vertiefendes Thema" im Hauptfach "Informatik".

Registrierung: Mo 01.10.2018, 02:00 bis Mo 01.04.2019, 01:59

Betreuende Assistenten

Tutoren der Veranstaltung

  • Jan Obernolte
  • Marius Rusu
  • Richard Schäffer

Einloggen zum Teilnehmen

Du bist nicht angemeldet. Um dich für die Veranstaltung anzumelden logge dich bitte ein.